Camping le soleil > Ein kurzer Camping-Aufenthalt in Frankreich

Ein kurzer Camping-Aufenthalt in Frankreich

Suchen Sie gute Stellplätze für einen kurzen Camping-Aufenthalt? Frankreich ist der richtige Ort! Es bietet eine unglaubliche Anzahl von Campingplätzen im ganzen Land, die Ihnen unzählige Möglichkeiten für einen kurzen Aufenthalt bieten. Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie über einen kurzen Camping-Aufenthalt in Frankreich wissen müssen.

Ein kurzer Camping-Aufenthalt in Frankreich

Camping – eine Tradition in Frankreich

Frankreich ist weltweit bekannt für seine Küche und seine Lebensart, aber auch in der Tourismusbranche ein Begriff. In Bezug auf Übernachtungsmöglichkeiten für Touristen gehören Campingplätze zu den am meisten geschätzten. Frankreich gilt nach den USA sogar als das Land der Welt mit den zweitmeisten Campingplätzen. In den 1960er kam der Tourismus hier auf und hat seitdem nicht aufgehört zu wachsen.

Touristen bevorzugen normalerweise Hotelunterkünfte in Paris und anderen französischen Großstädten. Aus diesem Grund befinden sich die Campingplätze hauptsächlich in der Region Languedoc-Roussillon in Südfrankreich, wo Natur und Sonnenschein gedeihen und Sie das nahe gelegene Meer genießen können.

Camping ist in Frankreich auch deswegen beliebt, weil es viele unglaubliche Landschaften gibt, die von Region zu Region sehr unterschiedlich sind. Frankreich hat aufgrund seiner Topographie und seiner Lage in Europa viel zu bieten. Im Süden können Sie die Sonne und das Mittelmeer genießen, während der Norden besser geeignet ist, wenn Sie typische Architektur und historische Sehenswürdigkeiten erleben möchten.

Es gibt einen letzten Grund, warum Camping so beliebt ist: den Preis. Diese Art von Outdoor-Aktivitäten bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Stellplatz auf einem Campingplatz kostet in der Regel zwischen 110 und 295 Euro pro Woche. Dies ist eine sehr günstige Möglichkeit, ein fremdes Land zu bereisen und zu genießen.

Ein kurzer Aufenthalt ist der richtige Weg!

Sie haben ein Wochenende oder ein paar freie Tage und fragen sich, was Sie in so kurzer Zeit tun sollen? Suchen Sie nicht weiter, die Lösung ist genau hier: ein kurzer Aufenthalt auf einem Campingplatz in Frankreich! Diese Art der Unterkunft bietet viele Vorteile.

Da die Campingplätze das ganze Jahr über geöffnet sind, können Sie leicht Preisnachlässe finden, da die Eigentümer immer versuchen, Kunden in der Nebensaison anzulocken. Wenn Sie auf Ihrer Reise Geld sparen möchten, bevorzugen Sie weniger betriebsame Zeiten. Ein weiterer schneller Tipp: Buchen Sie einen kurzen Aufenthalt, wenn Sie können. Sie können weiterhin alle üblichen Aktivitäten genießen, jedoch zu einem günstigeren Preis. Last-Minute-Buchungen sind ein weiterer einfacher Weg, um ein gutes Angebot zu erhalten. Auf vielen Campingplätzen können zu dieser Jahreszeit noch Stellplätze gemietet werden. Um Camper anzulocken, senken sie ihre Preise.

Vielleicht möchten Sie während Ihres Urlaubs auch eine angenehmere Erfahrung machen. Dann könnte Glamping die perfekte Lösung für Sie sein. Mit den Begriffen „Glamour“ und „Camping“ werden Campingplätze bezeichnet, auf denen Touristen in alternativen Unterkünften, wie beispielsweise einem Zigeunerwagen, einer Jurte oder einem Baumhaus übernachten können. Diese Optionen sind oft sehr luxuriös und dennoch günstiger als ein Hotelaufenthalt.


Sonderangebote